Die Gläserne Stadt

Quell des Lichts

Bei Sonnenuntergang verwandelt sich die gläserne Stadt in eine Traumwelt mit wabernden Farbwechseln. Sie ist der Quell des Lichts der magischen Naturwelten. Noch aus den hintersten Winkeln des Gartens sieht man ihre farbgewaltige Pracht in den Nachthimmel strahlen. Dreimal am Abend sorgt von hier aus eine großes Lichtspiel für zauberhafte Momente und stellt neben dem Feuertanz am Donnersee einen der absoluten Höhepunkte des Abends dar.

In der Zitadelle der Farben treffen die Flaneure auf üppiges Grün aus dem Regenwald oder stachlige Gesellen der Wüste. Im Lichthof werden die Besucher zu ausgelassenem Tanz geladen. Der Brunnen der Stille bei den Sumpf und Wasserpflanzen ist abseits des Trubels ein Rückzugsort der besinnlichen Ruhe. Hier bietet sich den magischen Wanderern ein gemütlicher Platz zum Entspannen und Kräfte tanken. Im Botanischen Museum können die Gäste mit der Ausstellung „Chili & Schokolade“ auf den „Geschmack Mexikos“ kommen.

Das Programm im Detail

KICKER DIBS

ist ein Rocktrio aus Berlin, dessen Herzensangelegenheit es ist, Menschen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und sie im doppelten Sinne zu bewegen. Ihre Musik mischt Deutschrock mit Singer-Songwriter- Charme, ihre Texte sind eingängig und doch hochpoetisch und handeln vor allem von Liebe und Freiheit. Ihr eigenes Genre haben sie Rockromanz getauft: mit abwechslungsreichen, aber klaren Beats, spannungsvollen Harmonien im Zusammenspiel von Bass und Gitarre  und das temperamentvolle Schlagzeug lassen die Schönheit der deutschen Sprache ganz neu zur Geltung kommen.Drei Stimmen und drei Instrumente erzählen mitreißende Geschichten: mal bitter-süß wie die erste Liebe, mal berauschend-euphorisch wie eine durchfeierte Sommernacht, und immer tanzbar.

SPIELZEITEN FREITAG, 21. JULI 2017 & SAMSTAG, 22. JULI 2017

Die Gläserne Stadt

  • Kicker Dibs

    -

  • Kicker Dibs

    -

  • Kicker Dibs

    -

  • Kicker Dibs

    -

  • Kicker Dibs

    -

  • Kicker Dibs

    -

  • Stella rockt!

    -

  • Marie Chain

    -

FLYING STEPS ACADEMY

Die Flying Steps Academy ist die größte urbane Tanzschule in Deutschland mit den besten Dozenten europaweit. Direkt im Herzen von Berlin, unter Anleitung der mehrfachen Breakdance Weltmeister Flying Steps kann man hier in einem fortlaufenden Kursprogramm die verschiedenen Tanzstile B-Boying (Breakdance), Hip Hop/Streetdance, Popping, L.A. Style, House Dance, Dance Hall, Kindertanz sowie Jazz Dance, Lyrical Dance und Ballett erlernen. Neben dem regulären Tanzschulbetrieb finden zudem regelmäßige Workshops & Events mit Tänzern der Urban Tanzszene aus der ganzen Welt statt.

Flying Steps Showgruppe

Die Showgruppe, gecastet aus über 1000 Mitgliedern der Tanzschule, zeigt eine urbane Tanzperformance angepasst an das Konzept im Rahmen der Botanischen Nacht.

SPIELZEITEN FREITAG, 21. JULI 2017 & SAMSTAG, 22. JULI 2017

Die Gläserne Stadt

  • Flying Steps Academy

    -

    Workshop zum Mitmachen im Anschluss der Show

  • Flying Steps Academy

    -

    Workshop zum Mitmachen im Anschluss der Show

  • Flying Steps Academy

    -

  • Stella rockt!

    -

  • Marie Chain

    -

BLÜTENFEE

Hier wird die Ekstase des Frühlings gefeiert, wenn abertausende Blüten im Äther vibrieren. Ein blühender Segen ausgesandt von zärtlichen Händen, duftend und lieblich. Die Zuschauer fliegen auf diese schöne, asiatisch anmutende Tänzerin mit ihrer entzückenden Puppe.

SPIELZEITEN FREITAG, 21. JULI 2017 & SAMSTAG, 22. JULI 2017

17:30 Uhr / 18:45 Uhr / 20:00 Uhr / 21:15 Uhr

PRANAY WERNER

Pranay verbindet in seiner Diabolo Darbietung technische Höchstschwierigkeiten mit kreativen Tricks und weiß mit einer temporeichen perfekt auf die Musik abgestimmten Choreografie weltweit das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Ob horizontal oder vertikal, Pranay wirbelt bis zu drei Diabolos gleichzeitig um seinen Körper und durch die Luft. Er scheint dabei mit einer Leichtigkeit die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen. Es ist offen sichtbar, dass Pranay genießt was er tut und so wirkt es, als ob die Diabolos Teil seines Körpers sind.

SPIELZEITEN FREITAG, 21. JULI 2017 & SAMSTAG, 22. JULI 2017

Die Gläserne Stadt

  • Pranay Werner

    -

  • Pranay Werner

    -

  • Pranay Werner

    -

    Show

  • Pranay Werner

    -

  • Pranay Werner

    -

    Show

  • Pranay Werner

    -

  • Pranay Werner

    -

    Show

  • Stella rockt!

    -

  • Marie Chain

    -

IMANUEL IMMERGRÜN

Ist die Hitze richtig groß sorgt der 240cm große Herr Immergrün für kühle Erfrischung. Stets darauf bedacht, dass seine Sprößlinge nicht welken oder Durst leiden, gießt er Pflanzen wie Menschen, große wie kleine. Aber nicht nur auf Pflanzen versteht sich Imanuel Immergrün, auch für Tiere hat er ein Händchen. So wohnt ein Chamäleon in seiner Karre, und auch eine Libelle begleitet Herrn Immergrün: Während er mit seinen riesigen gelben Siebenmeilen-Gummistiefeln seine Arbeit macht, nimmt sie Platz auf seinem großen grünen Hut oder auf seiner Gärtnerjacke.

SPIELZEITEN FREITAG, 21. JULI 2017 & SAMSTAG, 22. JULI 2017

18:00 Uhr / 19:15 Uhr / 20:30 Uhr / 21:45 Uhr

„Mexikanische Pflanzenvielfalt“

Großes Tropenhaus

Henrike Wilke

Treffpunkt: Vor dem Großen Tropenhaus

18:30, 19:30, 20:30 Uhr


„Ameisenpflanzen, eine tolle Lebensgemeinschaft“

Gewächshaus E

Thomas Borowka

Treffpunkt: Vor dem Großen Tropenhaus

19:30 Uhr


„Das schärfste Beet der Welt“

Gewächshaus C (Tropische Nutzpflanzen)

Thomas Borowka

Treffpunkt: Vor dem Großen Tropenhaus

18:30, 20:30 Uhr


„Fleischfressende Pflanzen“

Gewächshäuser (Haus L)

Beate Senska

Treffpunkt: Vor dem Großen Tropenhaus

20.00 Uhr

BOTANISCHES MUSEUM BERLIN

AUSSTELLUNG

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos.

Farbenfroh und aromatisch – so blüht und schmeckt Mexiko! Goldgelber Mais und feuerrote Tomaten sind Klassiker der Küche, aber auch die Drachenfrucht Pitahaya oder trendige Chiasamen sind stolze Mexikaner. Von den Mayas und Azteken bis zur heutigen Kultur – mexikanische Nutz- und Zierpflanzen bringen seit jeher Geschmack in die Welt. Für eine Reise in das mit rund 30.000 Arten faszinierend vielfältige Pflanzenuniversum öffnet das Botanische Museum Berlin bei der Botanischen Nacht seine Türen! 

17:00 – 02:00 Uhr geöffnet

KINDERPROGRAMM „OJO DE DIOS“

Einen mexikanischen Glücksbringer gestalten

Bei den in Mexiko lebenden Huichol-Indianern ist es Tradition, dass der Vater, Großvater oder Onkel für ein Neugeborenes das Ojo de Dios – das Auge Gottes bastelt. Heute findet der schmucke Glücksbringer innerhalb und auch außerhalb Mexikos seinen Platz. Bei dem Mitmach-Angebot von Jugend im Museum unter Leitung von Yariela Badtke können Ojo de Dios gestaltet und mehr über die Tradition in Mexiko erfahren werden.

17:00 – 20:00 Uhr im Blütensaal

SCHOKOLADENVERKOSTUNG und -verkauf

Die Delikatesse der Götter
Schokolade aus Mexiko

Seit 1964 stellt das mexikanische Unternehmen Vanuato Kakaw hochwertige Schokolade ausschließlich aus in Mexiko angebauten Kakaobohnen her. Wer mehr über die Geschichte, die Herstellung und Zutaten der „Delikatesse der Götter“ erfahren möchte, kann im Botanischen Museum auf den „schokoladigen“ Geschmack Mexikos kommen.

www.vanuatokakaw.com

17-24 Uhr Eingangshalle Museum