BOTANISCHE NACHT

22. Juli 2017

BOTANISCHE NACHT 2017

Während die moderne Welt in rasendem Tempo um uns herum beschleunigt, bleibt der Botanische Garten Berlin eine märchenhafte Insel der Ruhe. Am 22. Juli öffnet die Botanische Nacht 2017 von 17 bis 2 Uhr die Tore zu dieser grünen Oase und erzählt eine traumhafte Sommernacht lang von den Wundern der Natur.

 

Willkommen zur Botanischen Nacht im sonnigen Süden von Berlin!

 

DIE KARTE DES WANDERERS

MAGISCHE NATURWELTEN

Die Botanische Nacht 2017 verzaubert ihre Besucher in acht magischen Naturwelten – vom Drachenberg über den Verbotenen Wald bis zum Garten der Sinne. Jede Themenwelt ist fantastisch inszeniert mit einer ganz eigenen Identität aus Licht, Klang, Attraktionen und kulinarischen Köstlichkeiten! Die Botanische Nacht verbindet die vielen Aktionen, künstlerischen Darbietungen und einzelnen Naturwelten in einer traumhaften Inszenierung und mit fantastischen Lichtinstallationen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Doch nur, wer alle Welten erkundet, dem erschließt sich das wahre Geheimnis des Gartens.

 

Eine Reise durch die magische Welt der Natur beginnt…

TICKETS

NORMAL
35,20 €
  • Einlass: 17:00 Uhr

  • Kinder

  • bis 14 Jahren:

  • Freier Eintritt

PREMIUM
165,00 €
  • VIP-Bereich

  • hochwertiges Buffet

  • freie Getränkeauswahl Soft-Drinks, Bier, Wein und Sekt

INFOBOX

Einlass:

17:00 Uhr

Programmbeginn:

18:00 Uhr

Vorverkauf an den Gartenkassen:

Eingang Unter den Eichen und Eingang Königin Luise Strasse

Abendkasse öffnet ab 13:00 Uhr am Veranstaltungstag an den Eingängen des BGBM

Kinder bis 14 Jahre frei. Begleitpersonen von Schwerbehinderten (mit Ausweiseintrag B) frei.

Nachweise müssen an den Eingängen zur Veranstaltung erbracht werden.

Das Highlight der Botanischen Nacht ist in diesem Jahr eine spektakuläre Licht- und Feuershow, diese wird das bekannte Feuerwerk der letzten Jahre ablösen.

BOTANISCHER GARTEN BERLIN

Der Botanische Garten Berlin gehört mit seinen 43 Hektar und mehr als 20.000 Pflanzenarten zu den bedeutendsten botanischen Anlagen der Welt. Auf einem Spaziergang durch die grüne Oase im Süden Berlins lässt sich die ganze Welt der Botanik entspannt erkunden. Auf malerischen Wegen geht es durch Wälder und Wiesen, in nur wenigen Minuten von den Alpen zum Kaukasus, am Seeufer entlang zu fernöstlichen Pflanzen und mitten hinein in den tropischen Regenwald unter der hohen Kuppel des Tropenhauses. An den Pforten des Botanischen Gartens Berlin beginnt eine magische Reise – es blüht und duftet, zwitschert und rauscht. Wer den Garten mit allen Sinnen genießt, taucht ein in die Wunderwelt der Botanik.

 

ANREISE

MIT DEM AUTO

Sehr günstige Lage direkt an der B 1, Nähe zur Berliner Stadtautobahn A 103 und zum Berliner Ring A 10.
Es ist kein Parkplatz für Autos und Reisebusse vorhanden. Die Parksituation auf öffentlichem Straßenland ist am Garteneingang „Königin-Luise-Platz“ besser als „Unter den Eichen“.

 

 

BAHN/ZUG

Die nächsten Haltestellen und Anbindungen sind:

U/S-Bhf. „Rathaus Steglitz“ (U9, S1) -> Bus X 83 (→ Königin-Luise-Str.) bis „Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten“

 S-Bhf. „Botanischer Garten“ (S1): ca. 10 Minuten Fußweg

ZU FUß

Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Freie Universität Berlin
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

 

GALERIE

PARTNER

Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Partnern!

KONTAKT

Bei Presse und Redaktionsfragen, sowie Informationen zur Akkreditierung kontaktieren Sie bitte unser PR-Team